Blau

Vor fünfzehn Jahren, nach einer Knieoperation, kaufte ich bei Neckermann ein 28er Herrenrad. Im Laufe der Jahre blieb eigentlich nur Rahmen und Gabel erhalten. Der Rest fiel dem Verschleiß zum Opfer.

image

Als ich 2001 im Waldkrankenhaus Bad Düben über den Radkauf nachdachte, hätte ich nie vermutet, dass ich es einmal schaffe, den Ort per Rad zu erreichen oder dass es einmal mein Auto vollständig ersetzen würde.

Das Bike hat viel gesehen: von meiner ersten kleinen Radtour nach Pouch, über die Elbe quer durch Deutschland, bis zur Grenzerfahrung entlang von Neisse und Oder.

2015 kaufte ich dann ein neues Fahrrad, konnte mich aber noch nicht vom Blauen trennen. Erst Anfang 2016 gab ich es weiter. Nun erkunden junge Leute ihre neue Heimat damit.

Auf Wiedersehen.

Schreibe einen Kommentar