Schönbrunn

Mit dem Sommernachtskonzert Schönbrunn 2011 geht ein lustiger Tag zuende.

Das Konzert der Wiener Philharmoniker im Schlosspark Schönbrunn stellt einen Höhepunkt des Wiener Konzertkalenders dar. Das diesjährige Thema des Konzerts lautet „Virtuose Bilder“. Unter der Leitung von Valery Gergiev spielen Wiener Philharmoniker die „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky, „Les Préludes“ von Franz Liszt und von Niccolo Paganini das Violinkonzert Nr. 1 in D-Dur, 1. Satz. Einen stimmungsvollen Rahmen bietet die prächtige Kulisse des Schönbrunner Schlosses und seiner barocken Parkanlage, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.
3sat überträgt das Sommernachtskonzert Schönbrunn 2011 live aus Wien.

Schreibe einen Kommentar